Aikhibba

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aikhibba
Astrographie
Region:

Mittlerer Rand

Sektor:

Fei-Hu-Sektor

System:

Aikhibba-System

Raster-Koordinaten:

P-13

Gesellschaft
Einwanderer:
Zugehörigkeit:

Aikhibba ist ein Planet, der im gleichnamigen Aikhibba-System im Fei-Hu-Sektor des Mittleren Randes liegt.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Planet wurde irgendwann in dem Zeitraum zwischen den Jahren 20.000 VSY und 15.000 VSY von den Scouts der Republik entdeckt und kartographiert. In den folgenden Jahrtausenden gehörte Aikhibba immer zu den Regionen der Galaktischen Republik, bis irgendwann zwischen den Jahren 1.000 VSY und 500 VSY, der Hutt-Verbrecherlord Spadda auf dem Planeten geboren wurde und ihn unter seine Kontrolle brachte.

Der Planet lag außerdem am Gamors Run, welcher hauptsächlich von Schmugglern genutzt wurde, die Gewürz transportierten. Viele dieser Schmuggler steuerten den Planeten an, um ihr Raumschiff auszustatten und ihre illegale Fracht an die Hutten zu liefern, bzw. neue Aufträge anzunehmen, da der Planet ab ca. 1.000 VSY nicht mehr von der Republik kontrolliert wurde, hatten die Piloten auch nichts zu befürchten.

Der Schmuggler Lo Khan war einer der Hauptkunden von Spadda und er belieferte ihn immer wieder mit Gewürzen, bekam von Spadda aber auch immer neue Aufträge mit guter Bezahlung zugesprochen. So sollte er auch ein Mal den Planetaren Gouverneur des Thokosia-Systems beliefern.

Quellen[Bearbeiten]