Andur Sunrider

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
{{{Bildgröße}}}
Andur Sunrider
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Braun

Augenfarbe:

Braun

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

4021 VSY

Todesdatum:

4000 VSY

Heimat:

Darada

Familie:

Familie Sunrider

Beruf/Tätigkeit:

Jedi

Meister:

Chamma

Zugehörigkeit:

Andur Sunrider war ein Jedi-Ritter, der Ehemann von Nomi Sunrider und Vater von Vima Sunrider.

Biografie[Bearbeiten]

Im Alter von 19 ging Andur nach H'ratth, wo er unter dem Jedi-Meister Chamma, einem alten Freund seines Großvaters Jev Sunrider, trainierte. Zwei Jahre später vollendete er sein Training und seine Frau Nomi brachte ihre gemeinsame Tochter Vima zur Welt. Nachdem sein Training abgeschlossen war, schickte Chamma Andur nach Ambria, um Meister Thon ein paar Adeganische Kristalle zu überbringen.

Auf seiner Reise wurde Andur von einem Gorm-Wurm des Verbrechers Gudb, der versuchte die Kristalle zu stehlen, getötet.

Andurs Frau Nomi benutzte später die adeganischen Kristalle um ihr Lichtschwert zu bauen. Seine Tochter Vima baute während ihrer Jedi-Ausbildung mit ihrem Lichtschwert eine Statur von Andur.

Quellen[Bearbeiten]