Das Geheimnis der Jedi-Ritter

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Essentials 5.jpg
Das Geheimnis der Jedi-Ritter
Allgemeines
Originaltitel:

Knights of the Old Republic

Texter:

Tom Veitch

Zeichner:
Cover:
Übersetzer:

Uwe Anton

Weitere:

Redakteure:

Chefredakteur:

Grafik und Lettering:

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära der Alten Republik

Datum:

4000 VSY - 3998 VSY

Ereignis:

Schlacht von Onderon, Freedon-Nadd-Aufstand

Charaktere:

Ulic Qel-Droma, Arca Jeth, Nomi Sunrider, Thon

Das Geheimnis der Jedi-Ritter wurde von Tom Veitch geschrieben und ist 1994 von Carlsen in Deutschland veröffentlicht worden. Der Comic enthält die Geschichten Der Onderon-Krieg und Die Saga von Nomi Sunrider. Am 16. Juli 2008 brachte Panini eine Neuauflage auf den Markt, die zusätzlich die Geschichte Der Freedon-Nadd-Aufstand umfasst.

Inhaltsangabe des Verlags[Bearbeiten]

Carlsen
Schon seit Jahrtausenden führen überall im Universum die unerschrockenen Jedi-Ritter einen ständig währenden Kampf gegen die Dunkle Seite der Macht. Ihre Geheimnisse und Legenden sind in allen strahlenden Einzelheiten festgehalten in den kristallinen Speichern des Jedi-Holocrons.

Die beiden Geschichten in diesem Band sind lange Zeit vor jenen Ereignissen angesiedelt, von denen George Lucas in seiner Star Wars-Trilogie berichtet hat, und schildern die Abenteuer, die Ulic Qel-Droma und Nomi Sunrider bestehen mussten, bevor sie selbst zu ruhmreichen Jedi wurden.

Panini

Die drei Geschichten, die dieser Sonderband erzählt, tragen sich 4000 Jahre vor der Schlacht um Yavin zu. Während Ulic Qel-Droma am Ende seiner Ausbildung zum Jedi steht und mit zwei weiteren Padawanen eine erste Mission ohne seinen Meister antreten muss, wählt Nomi Sunrider den Weg der Jedi, um das Erbe ihres ermordeten Mannes anzutreten.

Obwohl sie in vollkommen unterschiedlichen Winkeln der Galaxis unterwegs sind, wird es nicht lange dauern, bis ihre Wege sich kreuzen und sie sich gemeinsam der Dunklen Seite der Macht stellen müssen.

Dramatis personae[Bearbeiten]

Cover-Galerie[Bearbeiten]

Literaturangaben[Bearbeiten]