Ann Gella

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ann und Tann Gella.jpg
Ann Gella
Beschreibung
Spezies:

Twi'lek

Rasse:

Rutianische Twi'lek

Geschlecht:

weiblich

Hautfarbe:

Blau

Augenfarbe:

Blau

Biografische Informationen
Heimat:

Ryloth

Zugehörigkeit:

Ann Gella war ein blauhäutige Twi'lek, die im Jahr 32 VSY dem Podrenner-Piloten und Dug Sebulba gehörte. Sie war außerdem die Schwester von Tann Gella, die ebenfalls in Sebulbas Dienst stand.

Biografie[Bearbeiten]

Eine lange Zeit gehörte sie als Sklavin dem Hutten Jabba Desilijic Tiure. Doch dann kaufte Sebulba sie mit ihrer Schwester Tann dem Hutt ab und sie war mit ihrer Schwester von da an die Sklavin und Masseuse (auf Twi'leki „yobanas“) des Podrenner-Piloten. Dieser war stolz darauf, die beiden hübschen Twi’lek zu besitzen und präsentierte sie gerne seinen Konkurrenten.

Vor dem Boonta-Eve-Classic im Jahr 32 VSY massierte sie mit ihrer Schwester Sebulba, als Anakin Skywalker und Qui-Gon Jinn anwesend waren. Vor diesem Rennen war sie unwissentlich auch in einem Konkurrenzkampf zwischen den Podrenner-Piloten Mars Guo und Teemto Pagalies verwickelt. Diese hatten beide ein Auge auf sie geworfen, und als Pagalies Sebulba berichtete, dass Mars Guo sich an Ann heranmachen wollte, sabotierte Sebulba in Wut dessen Podrenner, sodass dieser im Rennen abstürzte. Doch auch Pagalies konnte aus der Tatsache, dass sein Konkurrent ausgeschaltet war, keinen Vorteil ziehen und so blieben Ann und Tann Gella im Besitz Sebulbas.

Quellen[Bearbeiten]

Ann Gella wird im Film Episode I – Die dunkle Bedrohung von Nifa Hindes dargestellt.