Aquaris

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aquaris ist ein Planet in der Expansionsregion nahe dem Sternsystem LCC-4-4-7.

Quellen[Bearbeiten]

Aquaris.jpg
Aquaris
Astrographie
Region:

Expansionsregion

Sektor:

Sumitra-Sektor[1]

System:

Cvetaen-System[2]

Raster-Koordinaten:

N-7[1]

Beschreibung
Sehenswürdigkeiten / bekannte Orte:

Basis der Freeholder

Gesellschaft
Ureinwohner:

Chuhkyvi[3]

Einwanderer:

Menschen

Offizielle Sprache:

Basic

Zugehörigkeit:

Rebellen-Allianz

Aquaris ist ein Planet in der Expansionsregion, der vollständig mit Wasser bedeckt ist. Er diente den Freeholdern als Hauptquartier, die eine Unterwasserbasis in einem der Ozeane errichtet haben. Die Basis selbst ist durch eine ausfahrbare Landeplattform erreichbar. Die Freeholder flogen tauchfähige Aqua-Skimmer, mit denen sie Jagd auf die zahlreichen Unterwasserlebewesen Aquaris’ machten. Eines der bekanntesten und gefährlichsten Lebewesen des Planeten ist die Dämonenkrake.

Wie das Delta Squad herausfand, hielt sich Ko Sai während ihrer Flucht kurzzeitig auf diesem Planeten auf.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Der Planetenname lässt sich auf das lateinische Wort „Aqua“ für „Wasser“ zurückführen.