Arabelle Lorteli

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arabelle Lortelo
Beschreibung
Spezies:

Zoolli

Geschlecht:

weiblich

Haarfarbe:

Blau

Biografische Informationen
Zugehörigkeit:

Galaktische Föderation Freier Allianzen

Arabelle Lorteli war eine Zoolli und Richterin auf Coruscant. Staatschefin Natasi Daala beauftragte die Zooli mit allen Anklagen, die gegen Jedi erhoben wurden. Somit war sie für alle Klagen gegen die psychisch erkrankten Jedi zuständig, sowie für die Klage gegen Tahiri Veila für den Mord an Gilad Pellaeon.

Sie wäre ebenfalls mit den Klagen gegen die Jedi Bazel Warv und Yaqeel Saav'etu beauftragt gewesen, jedoch konnte Hauptmann Atar beide nicht inhaftieren, bevor die Solos sie in den Jedi-Tempel bringen konnten.

Bei der Anklage von Tahiri Veila konnten die Jedi jedoch Lorteli überzeugen, ein Dokument von ihr unterschreiben lassen, welches ihnen erlaubte, die beiden in Karbonit gefangenen Jedi Valin und Jysella Horn zu sehen. Aus diesem Grund sah sich Staatschefin Daala gezwungen, Lorteli aus ihrem Amt zu entlassen.

Quellen[Bearbeiten]