Asa Naga

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asa Naga.jpg
Asa Naga
Beschreibung
Spezies:

Wroonianer

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Blau

Biografische Informationen
Todesdatum:

33 VSY

Beruf/Tätigkeit:

Vollstrecker

Organisation:

Schwarze Sonne

Asa Naga war ein Mitglied des Verbrechersyndikats Schwarze Sonne, der dem Vigo Darnada als Vollstrecker diente. Er gehörte der Spezies der Wroonianer an.

Biografie[Bearbeiten]

Zusammen mit seinem Wookiee-Partner Gargachykk suchte Asa Naga im Jahr 33 VSY nach dem Sullustaner Feen Fenoob, um in Darnadas Auftrag dessen Schulden einzutreiben. Doch die beiden Vollstrecker mussten feststellen, dass Fenoob auf seiner Flucht von einem unbekannten Krieger mit Lichtschwert getötet wurde. Der Fremde stellte sich ihnen mit dem Namen „Maul“ vor und bat darum, künftig Vigo Darnada als Leibwächter dienen zu dürfen. Tatsächlich handelte es sich um den Sith-Schüler Darth Maul, der im Auftrag seines Meisters Darth Sidious gekommen war, um die Führungsebene der Schwarzen Sonne zu zerschlagen.

Naga und sein Partner führten Darth Maul zu ihrem Vigo. Dort beging der Sith ein Massaker und tötete alle Anwesenden. Der einzige, der den Anschlag überlebte, war Naga, der daraufhin die Flucht zum Hauptquartier der Schwarzen Sonne auf dem Planeten Ralltiir ergriff. Er warnte den Unterlord Alexi Garyn, der zur Sicherheit alle noch lebenden Vigos in sein Hauptquartier zusammenrief, um sich vor dem Attentäter zu schützen. Da Maul die Spur von Naga verfolgte, dauerte es nicht sehr lange, bis auch er Ralltiir erreichte und in die Festung eindrang. Dort tötete er alle Vigos und zuletzt deren Unterlord. Auch Asa Naga wurde Opfer des Massakers.

Quellen[Bearbeiten]