Bal Rado

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bal Rado
Beschreibung
Spezies:

Toydarianer

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Todesdatum:

18 VSY

Beruf/Tätigkeit:

Händler

Bal Rado war ein toydarianischer Händler, der während der Jedi-Säuberung auf dem Planeten Coruscant operierte. Er handelte mit Gewürz, wobei unter anderem der Hutt Sol Pruufruck zu seinen Kunden zählte. Im Jahr 18 VSY wurde er ermordet, nachdem er keine weiteren Gewürzlieferungen mehr erhielt. Der Präfekt Pol Haus von der Sektorpolizei wurde auf den Mordfall angesetzt und in den Ermittlungen von der Gruppe um den ehemaligen Jedi-Ritter Jax Pavan unterstützt. Diese vermutete, dass der Toydarianer Droo Wabin mit dem Mord an Rado in Verbindung stand, war aber nicht in der Lage, ihre Vermutung zu beweisen.

Quellen[Bearbeiten]