Chasen Piian

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chasen Piian
Beschreibung
Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Politiker

Position:

Oberster Kanzler

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Chasen Piian war ein Oberster Kanzler der Galaktischen Republik. In seiner Amtszeit gewährte er den B’ankora ein Stück Land auf Coruscant, welches die Republik erworben hatte. Die B’ankora, die von ihrer durch einen Kometen vernichteten Heimatwelt geflüchtet waren, besiedelten das Gebiet, das daraufhin als B’ankor-Zuflucht bekannt wurde und im Wachstum der Stadtwelt einer der wenigen naturbelassenen Orte Coruscants blieb. Erst nach dem Ende der Klonkriege hob der Imperator Sheev Palpatine die Bestimmungen des Kanzlers Piian auf und ließ die B’ankora umsiedeln, um auf dem Land ein neues Forschungszentrum zu errichten.

Quellen[Bearbeiten]