Dooce Everton

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dooce Everton.jpg
Dooce Everton
Beschreibung
Spezies:

Bith

Geschlecht:

männlich

Augenfarbe:

Schwarz

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Detektiv

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Dooce Everton war ein Detektiv und Bith in der Folgezeit des Großen Galaktischen Krieges. Er wurde von der Senatssicherheit der Galaktischen Republik angeheuert, um die Identität eines Anführers der Schwarzen Sonne auf Coruscant zu beweisen. Dazu hatte er Kontakt zu einem Spitzel namens Deringon Lobacc hergestellt, der ihm belastendes Holo-Material zuspielen sollte. Jedoch war der Treffpunkt die Cantina Zur Stummen Sonne, in der oft Blasterkämpfe stattfanden und in der Dooce schon als Detektiv bekannt war. Aus diesem Grund fragte der Bith einen Republikaner um Hilfe, der die Holoaufnahmen bei Lobacc abholen und ihm bringen sollte. Dooce hatte die Hoffnung, dass mit den Holoaufnahmen dem Treiben der Schwarzen Sonne Einhalt geboten werden könne und so die unteren Ebenen von Coruscant wieder sicher werden würden.

Quellen[Bearbeiten]

Dooce Everton ist der Ausgangspunkt des Quests Die Abholung im Online-Spiel The Old Republic und befindet sich nahe der Taxirampe im Revier der Schwarzen Sonne. Im Rahmen des Quests muss man einen Datenkoffer bei Deringon Lobacc in der Cantina Zur Stummen Sonne abholen und zurück zu Dooce Everton bringen. Als Belohnung erhält man 1840 Erfahrungspunkte, 220 Credits und einen Gegenstand. Dooce Everton ist in der Spielmechanik ein Nahkampfcharakter der Stufe 11 mit 470 Lebenspunkten.