Elegos A’Kla (Schiff)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elegos A’Kla
Allgemeines
Klasse:

modifizierte Imperium-Klasse

Besondere Merkmale:

versteckte Gravitationsprojektoren

Nutzung
In Dienst gestellt:

ca. 27 NSY

Erste Sichtung:

27 NSY

Letzte Sichtung:

29 NSY

Schlachten:
Kommandanten:

Garm Bel Iblis

Rolle:

Kommandoschiff

Zugehörigkeit:

Die Elegos A’Kla war ein modifizierter Imperium-Klasse Sternenzerstörer der Neuen Republik und stand unter dem Kommando von General Bel Iblis. Die Gravitationsprojektoren des Schiffes wurden versteckt angebracht.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Schiff wurde nach dem Caamasi-Senator Elegos A'Kla benannt, der sich in den frühen Tagen des Yuuzhan-Vong-Krieges für eine Verständigung mit den Invasoren einsetzte.

Das Schiff führte 27 NSY einen Testflug mit seinem Schwesterschiff Mon Mothma durch, als Jedi die Blockade beim Planeten Talfaglio angriffen. Bel Iblis und General Antilles entschlossen sich, den Jedi zu helfen und in der Schlacht von Talfaglio konnte der Planet aus der Hand der Yuuzhan Vong befreit werden.

29 NSY nahm die Elegos A’Kla an der Verteidigung von Mon Calamari und der kurz darauffolgenden Schlacht von Corulag teil.

Quellen[Bearbeiten]