Esok

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Esok-Portrait.jpg
Esok
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Volk:

Mandalorianer

Geschlecht:

männlich

Besondere Merkmale:

rote Rüstung der Neo-Kreuzritter

Biografische Informationen
Todesdatum:

3951 VSY

Beruf/Tätigkeit:

Söldner

Zugehörigkeit:

Mandalorianer

Esok war ein Neo-Kreuzritter und ein Anführer eines mandalorianischen Clans auf Dantooine. Er arbeitete dort mit seinem Gefolge als Söldner.

Biografie[Bearbeiten]

Im Jahre 3951 VSY kehrte Canderous Ordo nun als Mandalore mit Meetra Surik nach Dantooine zurück. Er forderte Esok auf, sich ihm anzuschließen. Dieser lehnte jedoch den Vorschlag ab, nach Dxun zu gehen, und griff ihn stattdessen an, da er sich selbst zum neuen Mandalore aufschwingen wollte, indem er Canderous tötete und den Mandalore-Helm an sich nahm. Er wurde jedoch von Canderous Ordo nach einem Kampf getötet.

Eingeschüchtert und von der Autorität des Mandalores überzeugt, schlossen Esoks Söldner Ordo an, versammelten ihren Clan und folgten ihm nach Dxun.

Quellen[Bearbeiten]

In der ursprünglichen Fassung des Spiels, die durch den The Sith Lords Restored Content Mod spielbar ist, besteht Canderous darauf, den Kampf mit Esok allein auszutragen. Für die Dauer des Kampfes übernimmt der Spieler die Kontrolle über Mandalore, während die Begleiter nur danebenstehen.