FD

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

FD oder FD-Nummer[1] für Fire/Disable ist neben v- und Df eine der drei am weitesten verbreiteten Maßeinheiten zur Einordnung von Artilleriegeschützen. Insbesondere während des Galaktischen Bürgerkriegs wurden alle drei Systeme häufig verwendet. Wenngleich eine Umrechnung untereinander nahezu unmöglich ist, geben alle drei Maßeinheiten die relative Stärke eines Artilleriegeschütz in ihrer jeweils eigenen Art und Weise an. Die FD-Nummer definiert das Verhältnis zwischen dem Zeitraum, innerhalb dessen ein Artilleriewaffensystem einen Schuss abfeuern kann, und dem, den es zur Kühlung und zum Nachladen deaktiviert ist. Stärkere Waffen haben typischerweise eine niedrigere FD-Nummer. Die Maßeinheit wurde insbesondere durch seine Benutzung im Atrisi-System sowie bei den Unternehmen Atgar RaumVerteidigungsGesellschaft und CoMar Combat Systems, einem Mitglied des Korporationssektors, bekannt. Der Atgar 1.4 FD P-Turm hatte beispielsweise eine FD-Nummer von 1.4.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eigenübersetzung von „FD number“ aus Imperial Sourcebook