Hatchling Wartungsdroide

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hatchling.jpg
Hatchling Wartungsdoide
Allgemeines
Hersteller:

Roche-Nest Entwurfs- und Bauunternehmen für mechanische Apparaturen zum Nutzen derjenigen, die die Maschinen des Nests benötigen

Preis:

2.050 Credits

Technische Informationen
Größe:

2 Meter lang

Ausrüstung:
  • Repulsorlift-Antrieb (10 Meter)
  • Manövrierdüsen
  • 6 Arme
  • Schweißlaser (0,30 Meter Reichweite)
  • Reparaturanschlüsse (austauschbar)
  • Breitbandkommunikationsgerät
  • Reparaturdatenbank

Der Hatchling Wartungsdroide[1] war auf Arbeiten in Null-G-Umgebungen spezialisiert. Die Verpinen, welche in einem Asteroidenfeld lebten und dort auch ihre Produkte herstellten, benötigten Droiden, die auch über Jahrzehnte hinweg in Vakuum und Schwerelosigkeit arbeiten konnten. Der Hatchling ist dabei die neueste Version aus einer langen Reihe von Null-G-Wartungsdroiden und wahrscheinlich auch der vielseitigste Droide dieser Art. Als relativ günstig geltend, wurde der Hatchling auch häufig mit Blastern ausgerüstet, um Raumschiffe gegen Mynocks zu verteidigen.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eigenübersetzung von Hatchling Maintenance Droid aus Cynabar's Fantastic Technology – Droids