Hora Graneet

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hora Graneet
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Imperialer Flotteninfanterist

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Hora Graneet war ein Imperialer Flotteninfanterist des Galaktischen Imperiums, der zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs auf dem Imperium II-Klasse Sternenzerstörer Battle Lance stationiert war. Er war der Neffe von Tenn Graneet, einem imperialen Flottenobergeschützoffizier, der auf der Höhe seiner Karriere den Superlaser des Todessterns bediente.

Hora betrachtete seinen Onkel als Vorbild, was ausschlaggebend war, dass er sich ebenfalls bei der Imperialen Flotte verpflichtete. Er starb schließlich während eines Testflugs an Bord der Battle Lance, nachdem der neue Hypermateriereaktor-Prototyp des Schiffes eine Fehlfunktion aufwies und hierdurch das ganze Schiff vernichtete.

Quellen[Bearbeiten]