Intrepid (Endurance-Klasse)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Intrepid
Allgemeines
Klasse:

Endurance-Klasse

Nutzung
In Dienst gestellt:

16 NSY

Erste Sichtung:

16 NSY

Letzte Sichtung:

17 NSY

Schlachten:
Kommandanten:

Morano

Crewmitglieder:

Corgan

Flottenverbände:

Fünfte Flotte

Zugehörigkeit:

Neue Republik

Die Intrepid war ein Endurance-Klasse Flottenträger der Neuen Republik und das Flaggschiff der Fünften Flotte. Während der Schwarze-Flotte-Krise kommandierte General Etahn A'baht von der Intrepid aus seine Streitkräfte.

Das Schiff wurde um das Jahr 16 NSY in den Werften von Hakassi fertiggestellt und nahm beinahe sofort darauf an der Operation Hammerschlag teil, mit der die Flotte ihre Einsatzbereitschaft unter Beweis stellte. Danach sollte sie mit der Fünften Flotte zur Piratenjagd nach Qalita Prime geschickt werden, nach dem Auftauchen der Informationen über das Kommando Black Sword wurden die Schiffe jedoch mit dem Auftrag, danach zu suchen, in die Sektoren Farlax und Hatawa geschickt.

Im Krieg mit den Yevethanern war die Intrepid an der Schlacht von Doornik-319 und an der Entscheidungsschlacht bei N’zoth beteiligt.

Quellen[Bearbeiten]

Auch in der Realität gibt es ein Trägerschiff mit dem Namen Intrepid. Die USS Intrepid liegt dauerhaft im Hafen von New York und dient als Museumsschiff.