Die Schwarze Flotte

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schwarze Flotte ist eine Romantrilogie, welche von Michael P. Kube-McDowell geschrieben wurde. Die drei Romane wurden in Deutschland von VGS ab 1997 herausgegeben. Außerdem hat der Heyne-Verlag die Romane anschließend als Taschenbuch veröffentlicht.

Die Handlung ist zwölf Jahre nach den Ereignissen von Die Rückkehr der Jedi-Ritter (16 NSY) einzuordnen und behandelt primär die Krise um die Schwarze Flotte. Die Handlung der Roman ist dabei dreigeteilt und beschäftigt sich mit dem Konflikt um die Yevethaner, Luke Skywalkers Suche nach seiner Mutter und Lando Calrissians Abenteuer an Bord des Teljkon-Vagabunden. Alle drei Handlungsstränge werden am Ende der Trilogie zusammengeführt.

Übersicht[Bearbeiten]