Jake Farrell

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: siehe Wookieepedia.Darth Hate 11:45, 15. Mai 2010 (CEST)
JakeFarrell.jpg
Jake Farrell
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Braun

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Offizier

Zugehörigkeit:

Jake Farrell war ein Kommandant der Rebellen-Allianz.

Geschichte[Bearbeiten]

Jake diente unter der Galaktischen Republik und wurde nach der Ausrufung zum Ersten Galaktischen Imperium ein imperialer Pilot. Nachdem er für immer gewaltsamere Einsätze berufen wurde, erkannte er, dass er besser aus der Imperialen Flotte austreten sollte. Er wollte sein restlichen Leben in Ruhe und Frieden genießen, desertierte aber später zur Rebellen-Allianz. Er wurde zu einem der diensthabenden Offiziere und zu einem Kommandant ernannt.

Dabei trainierte er viele zukünftige Sternenjäger-Piloten, darunter auch „Rookie One“. Er steuerte einen der Vorgänger der A-Flügel-Sternenjäger, einen R-22 Spearhead. In diesem Jäger trainierte er auch den jungen Rebellen und flog mit ihm in der Schlacht von Yavin. Dabei rettete er „Rookie One“ in der letzten Sekunde sein Leben, als er einen ihn verfolgenden TIE-Jäger abschoss.

Quellen[Bearbeiten]