Jedipedia:Literaturtipp der Woche

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikel der Woche   Zitat der Woche   Literaturtipp der Woche   {{{5}}}   {{{6}}}

Auf dieser Seite können Bücher, Comics und Sachbücher zum Thema Star Wars zum Literaturtipp der Woche aufgestellt werden. Der Literaturtipp wird eine Woche lang im Literatur-Portal präsentiert und erfährt dadurch besondere Beachtung.

Achtung: Seit dem 31.12.2014 wird der Literaturtipp nicht mehr im Literaturportal präsentiert. Alle genannten Informationen in diesem Kasten sind veraltet und nicht mehr gültig.

Kriterium eines Literaturtipps

  • Zum Literaturtipp sollte ein zum Thema angemessener Artikel mit Inhaltsangabe und Infobox vorhanden sein, der das literarische Werk ausführlich darstellt und präsentiert. Eine Auszeichnung zum lesenswerten oder exzellenten Artikel ist nicht erforderlich.

Ablauf der Aufstellung

  • Jeder registrierte Benutzer darf einen neuen Literaturtipp der Woche bestimmen. Bei der Aufstellung eines Artikels muss keine Begründung abgegeben werden, warum der jeweilige Artikel vorgeschlagen wurde.
  • Für die Aufstellung eines Artikels ist keine Abstimmung mit Für- und Gegenstimmen erforderlich. Mit der Aufstellung ist die Prozedur beendet. Einwände sind auf der Diskussionsseite zu stellen.
  • Artikel, die dem oben erwähntem Kriterium nicht entsprechen, sind wieder zu entfernen.
  • Ein Artikel, der in der Vergangenheit bereits Literaturtipp war, darf nicht wieder aufgestellt werden, solange es die Anzahl neuer Artikel möglich macht.
  • Neue Artikel können nur drei Wochen im Voraus aufgestellt werden.

Formalien

  • Bei der Aufstellung eines neuen Artikels wird der Einleitungssatz und sofern vorhanden auch die Inhaltsangabe des Verlags des ausgewählten Artikels unter der jeweiligen Woche platziert. Ist ein Bild zum Thema vorhanden, wird dies stets linksbündig angeordnet. Sämtliche Verlinkungen im Text werden entfernt und stattdessen der Artikelname zum eigentlichen Artikel verlinkt.
  • Neue Aufstellungen werden jeweils unten angegliedert. Vergangene Aufstellungen werden nicht gelöscht, sondern mit Überfüllung der Seite in einem Archiv aufbewahrt.
  • Das Bild, der Einleitungssatz und der Klappentext des Artikels wird sowohl auf dieser Seite als auch auf einer Unterseite eingetragen, die von der Kalenderwoche der Aufstellung abhängt. Die Seiten sind nach dem Schema „Jedipedia:Literaturtipp/Kalenderwoche“ benannt. Es genügt also nicht, den Literaturtipp nur auf dieser Seite einzutragen; damit er auch im Literaturportal zu sehen ist, muss er in die Vorlage für die Kalenderwoche eingetragen werden.
Holocron.png Archiv
2007 2008 2009
2010 2011 2012
2013 2014

Bisherige Aufstellungen

1. KW, 2015

Boba Fett – Im Kreuzfeuer ist der zweite Roman der Boba-Fett-Romanreihe. Das Buch wurde von Terry Bisson geschrieben und ist im Mai des Jahres 2003 vom Dino Verlag in Deutschland veröffentlicht worden. Der Roman schildert die Geschehnisse vier Wochen nach den Ereignissen von Angriff der Klonkrieger.

Boba Fett ist allein im Universum. Sein Vater Jango ist tot. Nie hatte er Freunde. Sein einziges Ziel ist zu überleben – und Kopfgeldjäger zu werden. Die mysteriöse Aurra Sing bringt ihn zu Count Dookus Schlupfwinkel auf dem verseuchten Planeten Raxus Prime und Boba glaubt, dass er dort Unterstützung findet. Doch Dooku hat andere Pläne. Die Klonkriege wüten in der Galaxis und Boba Fett gerät auf Raxus Prime in ein verhängnisvolles Kreuzfeuer. Was er dabei entdeckt wird sein gesamtes Leben verändern. (mehr)