Jestefad

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jestefad.jpg
Jestefad
Astrographie
Region:

Äußerer Rand [1][2]

Sektor:

Atravis-Sektor [3]

System:

Mustafar-System [2]

Entfernung vom galaktischen Kern:

53.000 Lichtjahre [1]

Raster-Koordinaten:

L-19 [2]

Monde:

0 [2]

Beschreibung
Klasse:

Gasriese [1]

Jestefad ist ein Gasriese und der zweite Planet im Mustafar-System. Er ist der Zwillingsplanet des vulkanischen Mustafar, welcher einst Jestefads Mond war.

Beschreibung[Bearbeiten]

Als Mustafar noch in einem Orbit um Jestefad kreiste, war der kleine Trabant eine grüne Welt, auf der es sogar eine Ausbildungsstätte der Jedi gab. Dies änderte sich aber durch einen Angriff der Sith im Jahr 3996 VSY, bei dem ein anderer Gasriese des Systems, Lefrani, aus seiner Umlaufbahn gezogen wurde. Lefranis Gravitation zieht seitdem an Mustafar und hält ihn davon ab, weiter um Jestefad zu kreisen, sodass er sich nun in einem Orbit um den Stern des Systems befindet. Trotzdem ist er noch immer an Jestefad gebunden, welcher ihm näher ist als Lefrani. Jestefads gigantisches Gravitationsfeld setzt Mustafar nun gewaltigen Gezeitenkräften aus. Diese heizen das Innere von Mustafar auf, bringen es zum Kochen, und verursachen so eine andauernde, vulkanische Aktivität. Außerdem überflutet Jestefads elektromagnetisches Feld Mustafar mit Strahlung und ruft so elektrische Stürme hervor.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]