Jillsarianer

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Golben.jpg
Jillsarianer
Allgemeines
Klasse:

Humanoid

Bekannte Individuen:

Golben, Resik

Als Jillsarianer ist eine humanoide Spezies unbekannter Herkunft bekannt.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Jillsarianer haben einen Körperbau, der dem des Menschen sehr ähnelt, verfügen jedoch über vier anstatt zwei Arme mit jeweils fünf Fingern. Sie sind sehr muskulös und hoch gewachsen. Ein bekannter Angehöriger dieser Spezies, Golben, der auf Omze’s Incredible Traveling Starport als Techniker arbeitete, war beispielsweise über zwei Meter groß.[1] Jillsarianer haben ein sehr weiches und dünnes Fell, das ihren Körper bedeckt, im Fall von Resik war es braun.[2]

Die Heimatwelt der Jillsarianer ist nicht bekannt, doch Resik, der sich der Allianz zur Wiederherstellung der Republik anschloss, lebte auf Reuss VIII, auch er war knapp zwei Meter groß.[2] Es gab jedoch auch beispielsweise auf Tatooine Jillsarianer, dort wurde zur Zeit der Rebellion eine weibliche Jillsarianerin in Mos Eisley gesehen.[3]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]