Kavaan

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kavaan war eine Gottheit der Em’liy von dem Planeten Shalyvane, die als das Zentrum ihres Glaubens fungierte.[1] Der als „Nährer der Sonne“[2] verehrte Gott sorgte demnach dafür, dass der Stern Kavaan’oa zweimal täglich aufstieg und unterging. Um ihre Verehrung für Kavaan auszudrücken, sprachen die Em’liy Gebete und brachten ihrer Gottheit auf einem großen Steinaltar im Zentrum des Kreises von Kavaan in der Stadt Chinshassa Blutopfer dar.[1] Während des Galaktischen Bürgerkriegs verehrten die Em’liy den Kreis von Kavaan in der Stadt Chinshassa als ihr größtes Heiligtum.[3] Alle Em’liy leisteten den Eid, den Schutz des Kreises allen ihren übrigen Pflichten unterzuordnen.[1] Während des Neuen Galaktischen Krieges trat eine seltene Mondfinsternis auf Shalyvane auf, die Berichten zufolge zeigen sollte, wo Kavaan ihr Zeichen auf dieser Welt hinterlassen hatte. Archäologen versuchten zu dieser Zeit, die Berichte zu verifizieren.[2]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 Star Wars Gamer (Ausgabe 1: „The University of Sanbra Guide to Intelligent Life: The Marvel Series“)
  2. 2,0 2,1 The Old Republic (Archäologie: Nährer der Sonne)
  3. Krieg der SterneGeächtet!