Kintan-Schreiter

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strider.jpg
Kintan-Schreiter
Allgemeines
Heimatwelt:

Kintan

Beschreibung
Besondere Merkmale:

Selbstheilungskräfte

Der Kintan-Schreiter war ein primitives Ungeheuer, das als komplett ausgestorben gilt. Es wurde bevorzugt von den Hutts als Leibwache eingesetzt. Sie selbst konnte sich dank einer speziellen Eigenschaft immer wieder selbst regenerieren. Als die Gamorreaner das Interesse der Hutts weckten, gerieten die Kintan-Schreiter immer schneller in Vergessenheit.

Kintan-Schreiter werden auch als holografische Spielfigur des Holospiels Dejarik eingesetzt.

Quellen[Bearbeiten]