Klossi Anno

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klossi Anno
Beschreibung
Spezies:

Chalactanerin

Geschlecht:

weiblich

Biografische Informationen
Heimat:

Chalacta

Beruf/Tätigkeit:

Jedi

Zugehörigkeit:

Klossi Anno war eine Jedi-Padawan des Alten Jedi-Ordens. Sie überlebte die Order 66 und arbeitete später für die imperialen Landwirtschafts- und Bauprojekte.

Biografie[Bearbeiten]

Klossi Anno wurde genau wie ihr Meister während der Order 66 von Klonsoldaten angegriffen, im Gegensatz zu ihrem Meister überlebte sie diesen Angriff allerdings. Nach jenem Verlust traf sie sich nach einem von Siadem Forte ausgegebenen 913-Code mit 9 weiteren Jedi auf Dellalt, wobei vier von ihnen durch das Feuer der ARC-170s starben. Die Überlebenden wurden von Roan Shryne, Olee Starstone und der Crew der Drunk Dancer gerettet.

Klossi suchte nach der Rettung mit den überlebenden Jedi unter der Führung von Olee Starstone auf diversen Planeten, u.a. Felucia, Saleucami und Kashyyyk nach weiteren Überlebenden der Order 66. Auf Kashyyyk wurde sie in einem Kampf mit Darth Vader verwickelt.

Dieser zögerte allerdings nicht lange und machte sie durch eine Verletzung am Rücken kampfunfähig. Nachdem der Sith-Lord schließlich Roan Shryne, Siadem Forte und Iwo Kulka tötete, entschloss sich Klossi gemeinsam mit Deran Nalual und Nam Poorf das Imperium von innen zu sabotieren. Dazu wollte sie für die imperialen Landwirtschafts- und Bauprojekte arbeiten.

Quellen[Bearbeiten]