Kushibaner

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ikrit.jpg
Kushibaner
Allgemeines
Heimatwelt:

Kushibah

Sprache:

Basic

Beschreibung
Durchschnittliche Größe:

1 Meter

Bekannte Individuen:

Ikrit

Die Kushibaner sind eine Spezies vom Planeten Kushibah.

Beschreibung[Bearbeiten]

Sie sind etwa einen Meter groß, wenn sie sich auf ihre Hinterbeine stellen. Der Körper der Kushibaner ist mit Fell überzogen. An ihrem Kopf stechen die großen Ohren hervor. Eine besondere Fähigkeit dieser Spezies ist, dass sie ihre Fellfarbe nach Bedarf verändern können. Sie leben in mittleren bis größeren Städten und haben dort mehrere Berufzweige, die allesamt auf das Verarbeiten von Seide, die ein großes Vorkommen auf ihrem Planeten hat, spezialisiert sind. Kleidung, die von Kushibanern hergestellt wurde, erfreut sich großer Beliebtheit in der Galaxis. Ihre natürlichen Feinde sind bis zu drei Meter große Kreaturen, die ihre Dörfer oder Städte überfallen und die friedlichen Kushibaner töten und verspeisen.

Der Jedi Ikrit war ein Kushibaner.

Quellen[Bearbeiten]