LEGO

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt die dänische Firma; für den in einigen Quellen fälschlicherweise ebenso geschriebenen Planeten siehe Iego.
Logo von LEGO

LEGO ist der Name eines dänischen Unternehmens, das Spielzeug herstellt und besonders durch die sogenannten LEGO-Steine, kleine Bausteine, Figuren und andere Kleinteile aus Kunststoff, weltweit bekannt wurde. Die Firma, die 1932 gegründet wurde, stellt seit 1999 auch viele Sets mit Star-Wars-Figuren, Raumschiffen usw. her, und brachte auch mehrere Videospiele zum Thema Star Wars auf den Markt:

Die Videospiele:

Zudem lief am 22. Juli 2011 in den USA auf Cartoon Network ein LEGO-Star-Wars-Kurzfilm mit dem Titel LEGO Star Wars – The Padawan Menace.[1] Am 2. Oktober 2011 lief der Film unter dem Titel LEGO Star Wars – Die Padawan-Bedrohung in Deutschland auf Super RTL. Am 14. Oktober 2011 ist der Film in Deutschland auf DVD und Blu-ray erschienen. Die Fortsetzung zu Die Padawan-Bedrohung trägt den Namen LEGO Star Wars – Das Imperium schlägt ins Aus (engl. LEGO Star Wars – The Empire Strikes Out) und lief am 24. November 2012 auf demselben Sender.

Weblink[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]