LEGO Star Wars – Das Videospiel

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lego star wars cover.jpg
LEGO Star Wars - Das Videospiel
Informationen zum Spiel
Reihe:

LEGO Star Wars

Genre:

Adventure-/Rollenspiel

System:

PC (Windows); PlayStation 2; Xbox; Game Boy Advance; GameCube

Aktuelle Version:

1.2

Spieleranzahl:

1/2

Informationen zur Entwicklung
Entwickler:

Traveller's Tales

Vertrieb:

Eidos

Sprache:

Deutsch, Englisch

Veröffentlichung (USA):

05. April 2005

Veröffentlichung (EU):

22. April 2005

USK:

USK6 neu.svg.png

PEGI:

NewPEGI3.svg.png

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

Datum:

32 VSY bis 19 VSY

Ereignis:

Ereignisse der Prequel-Trilogie

Spielbare Charaktere:

div. der Prequel-Trilogie

In LEGO Star Wars – Das Videospiel geht es darum, die Ereignisse aus Episode I, II und III als Videospiel nachzuspielen und zwar in der Welt der kleinen bunten LEGO-Steine aus Dänemark. Das Spiel startet mit Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi wie in Die dunkle Bedrohung im Konferenzraum der Handelsföderation, wo sie auf die Vertreter der Handelsföderation warten, mit denen sie über eine friedliche Auflösung der Blockade von Naboo debattieren möchten.

Und so geht es auch weiter. In insgesamt 17 Kapiteln wird der Spieler alle wichtigen Stationen der ersten drei Episoden durchlaufen, dabei ist es dem Spieler frei überlassen, ob er es zu zweit spielt oder ob er es allein probieren möchte.

Spieleindruck[Bearbeiten]

Ein Screenshot aus LEGO Star Wars.

Die Kameraführung ist immer auf die Hauptperson gerichtet, was das Spiel überschaubar macht. Allerdings ist die Kameraführung beim Kooperationsmodus nicht aufgeteilt, was manchmal zu Missverständnissen führen kann, da es nicht möglich ist, dass beide Personen in unterschiedliche Richtungen laufen können. Des Weiteren ist ein Spieler, sobald er "aus dem Bildschirm fällt" sofort automatisch ausgestiegen und die KI des Spiel übernimmt die Führung des Charakters.

Da das Spiel an Originalschauplätzen spielt und es im ersten Durchspielen nicht möglich ist, alle Möglichkeiten des Spiels (besonders der Vielfalt von Originalcharaktere gerecht zu werden) auszunutzen und alle Boni, wie zum Beispiel Minikits, zu entdecken, wird der Wiederspielwert erhöht. Auch das System Superkit, in dem man in einem Abschnitt eine bestimmte Menge Steine sammelt, kann meist nicht im ersten Durchspielen vervollständigt werden. Deshalb macht es immer wieder Freude, das Spiel auch ein zweites Mal zu spielen. Es ist kindgerecht gestaltet, was aber nicht bedeutet, das das Spiel nicht auch Erwachsene begeistern kann.

Levels[Bearbeiten]

Die mit {+} markierten Levels sind Raumschifflevels, d.h. hier wird nicht einer der unten genannten Charaktere gespielt, sondern ein Raumschiff geflogen.

Episode I[Bearbeiten]

Verhandlungen[Bearbeiten]

Qui-Gon und Obi-Wan befinden sich auf einem Droidenkontrollschiff und müssen sich den Weg zum Hangar freikämpfen. Sie treffen auf einige Kampf- und Sicherheitsdroiden und zwei Droideka. In diesem Level werden im Story-Modus Qui-Gon, Obi-Wan (Padawan) und T-C14 gesteuert. Hiernach können folgende Figuren in der Cantina gekauft werden: Kampfdroide, Kampfdroide (Kommandant), Kampfdroide (Sicherheit), Droideka.

Invasion von Naboo[Bearbeiten]

Nachdem Qui-Gon und Obi-Wan auf Naboo gelandet sind, versuchen sie nach Theed zu gelangen. Dabei treffen sie Jar Jar, der sie zur Unterwasser-Stadt der Gungans führt. In diesem Level werden im Story-Modus Qui-Gon, Obi-Wan (Padawan) und Jar Jar Binks gesteuert.

Flucht von Naboo[Bearbeiten]

Boss Nas hat den drei Besuchern ein Bongo zu Verfügung gestellt. So kommen die Jedi und der Gungan nach Theed. Dort machen sie sich daran, die Königin von Naboo und ihre Leute zu befreien. Auch nach der Befreiung auf dem Weg zum Hangar stellen sich ihnen noch viele Droidenpatrouillen in den Weg. In diesem Level werden im Story-Modus Qui-Gon, Obi-Wan (Padawan), Königin Amidala und Captain Panaka gesteuert. Hiernach können folgende Figuren in der Cantina gekauft werden: Königliche Wache.

Podrennen auf Mos Espa {+}[Bearbeiten]

Damit das passende Ersatzteil für das beschädigte Raumschiff gekauft werden kann, muss Anakin das Podrennen gewinnen. Sebulba tut alles um dies zu verhindern. In diesem Level wird immer Anakins Podracer gesteuert. Nach diesem Level können folgende Figuren in der Cantina gekauft werden: Padmé (Tatooine).

Eroberung des Palastes[Bearbeiten]

Padmé und ihre Wache versuchen den Palast in Theed zurück zu erobern, während vor der Stadt die Gungans als Ablenkung dienen. Allerdings bewachen viele Kampfdroiden und auch einige Droideka diesen Ort. In diesem Level werden im Story-Modus Qui-Gon, Obi-Wan (Padawan), Padmé, Captain Panaka, Anakin Skywalker (Kind) und R2-D2 gesteuert.

Darth Maul[Bearbeiten]

Während die anderen um den Palast kämpfen, stellen sich Qui-Gon und Obi-Wan dem geheimnisvollen Darth Maul. Bevor er selbst kämpft, schickt Darth Maul ihnen viele Kampfdroiden, unter anderem Droidekas, entgegen, die auf unterschiedliche Weise bezwungen werden müssen. Darth Maul selbst tritt als Boss-Gegner erst gegen Ende des Levels auf. In diesem Level werden im Story-Modus Qui-Gon und Obi-Wan gesteuert. Danach können folgende Figuren in der Cantina gekauft werden: Darth Maul.

Episode II[Bearbeiten]

Entdeckung auf Kamino[Bearbeiten]

Obi-Wan sucht denjenigen, der seinen Giftpfeil auf Coruscant zurückgelassen hat. Die Spur führt nach Kamino. Als der Jedi dort die neue Klonarmee entdeckt und Jango Fett trifft, bekommt er so einige Probleme, die er mit seinem Droiden R4-P17 lösen muss. Jango und sein Sohn Boba treten erst gegen Ende des Levels als Boss-Gegner auf. In diesem Level werden im Story-Modus Obi-Wan (Episode II) und R4-P17 gesteuert. Danach können folgende Charaktere in der Cantina gekauft werden: Klonkrieger

Droidenfabrik[Bearbeiten]

Anakin und Padmé fliegen nach Geonosis um Obi-Wan zu retten und finden dort den Separatisten-Stützpunkt. Dort halten sich viele feindliche Geonosianer und neu hergestellte Kampfdroiden (auch Droideka) auf. In diesem Level werden im Story-Modus Anakin Skywalker (Episode II), Padmé (Geonosis), R2-D2 und C-3PO gesteuert. Danach können in der Cantina folgende Charaktere gekauft werden: Kampfdroide (Geonosis), Geonosianer.

Jedi-Schlacht[Bearbeiten]

Nachdem Anakin und seine Freunde gefangen genommen wurden, startet Mace Windu mit einer Menge Jedi eine Rettungsaktion in der Arena von Geonosis, wo die Gefangenen hingerichtet werden sollen. Es beginnt eine Schlacht, in der Jedi gegen neu gebaute Droiden kämpfen. Die neuen Droiden der Separatisten kommen zum Einsatz und einige Spezialtruppen, wie Superkampfdroiden und auch Geonosianer, mischen mit. Jango Fett schließt sich zum Schluss als Boss-Gegner der Schlacht an. In diesem Level werden im Story-Modus Mace Windu, Obi-Wan (Episode II), Anakin (Episode II), Padmé (zerkratzt) und R2-D2 gesteuert. Danach können folgende Figuren in der Cantina gekauft werden: Ki-Adi-Mundi, Luminara Unduli, Shaak Ti, Kit Fisto,Jango Fett,Boba Fett(Junge).

Kanonenboot-Kavallerie {+}[Bearbeiten]

Yoda landet mit Verstärkung, der neuen Großen Armee der Republik und greift in den Kampf mit ein. Die Schlacht weitet sich aus. Während Klonkrieger gegen Droiden kämpfen, verfolgen Obi-Wan und einige andere Dooku, der versucht zu fliehen. Es stehen ihnen Energiestrahler und elektrisch geladene Blockaden im Weg. Zum Schluss müssen sie die Energiegeneratoren eines Fluchtschiffs der Separatisten zerstören. In diesem Level wird das republikanische TFAT/i-Kanonenboot gesteuert.

Dooku[Bearbeiten]

Dooku flieht zu einem Hangar, in dem sein Fluchtschiff wartet. Obi-Wan und Anakin verfolgen ihn. Es kommt zum entscheidenden Duell. Dooku wirft Gegenstände und schleudert Blitze. Außerdem greift er mit Schlägen und Sprungattacken an. Am Anfang schickt er Droiden und Geonosianer. In diesem Level werden im Story-Modus Obi-Wan (Episode II), Anakin (Episode II) und Yoda gesteuert. Danach können folgende Figuren in der Cantina gekauft werden: Dooku.

Episode III[Bearbeiten]

Schlacht über Coruscant {+}[Bearbeiten]

Obi-Wan und Anakin versuchen in den Separatistenkreuzer zu gelangen, in dem sich der gefangene Kanzler Palpatine befindet. Sie stoßen dabei auf ganze Schiffe als Hindernisse und müssen immer wieder den Droidenjägern ausweichen. In diesem Level wird der Eta-2-Actis Jedi-Abfangjäger von Obi-Wan bzw. Anakin gesteuert.

Der Kanzler in Gefahr[Bearbeiten]

Obi-Wan und Anakin sind an Bord des Droidenschiffes. Nun müssen sie den gefangenen Kanzler retten. An Bord des Schiffes gibt es viele Wachen. Außerdem muss Dooku als Boss-Gegner besiegt werden. Später versuchen zwei Magna-Guards, Leibwächter von General Grievous, die beiden Jedi aufzuhalten. In diesem Level werden im Story-Modus Obi-Wan (Episode III), Anakin (Episode III), R2-D2 und Kanzler Palpatine gesteuert. Danach können folgende Figuren in der Cantina gekauft werden: Magna Guard (Grievous’ Wächter).

General Grievous[Bearbeiten]

Obi-Wan reist nach Utapau um dort Grievous zu finden und zu besiegen. Als er angekommen ist, trifft er Commander Cody, der mit ihm gegen Grievous kämpft. Da Grievous immer wieder an andere Orte springt, dauert es eine Weile, bis er besiegt ist. In diesem Level werden im Story-Modus Obi-Wan (Episode III) und Commander Cody gesteuert. Danach können folgende Figuren in der Cantina gekauft werden: General Grievous.

Kampf um Kashyyyk[Bearbeiten]

Yoda, der sich auf Kashyyyk befindet, bemerkt, dass die Klonkrieger plötzlich seltsam werden. Als sie ihn und Chewbacca dann angreifen, muss er sich durch den Wald des Planeten schlagen und lebend eine Rettungskapsel erreichen. Viele Klone befinden sich auf Kashyyyk. Außerdem sind die Droiden der Separatisten noch aktiv und die Krieger der Großen Armee haben einige Kampfläufer dabei. In einigen Fällen haben die Klone sogar Wookiees gefangen genommen. In diesem Level werden im Story-Modus Yoda, Chewbacca und ein Wookiee gesteuert. Danach können folgende Figuren in der Cantina gekauft werden: Klon (Episode III), Klon (Episode III, Sumpf), Klon-Pilot (Episode III), Klon (Episode III, Kampfläufer).

Das Ende der Jedi[Bearbeiten]

Als Obi-Wan den Jedi-Tempel erreicht, ist Yoda bereits dort. Der Letztgenannte hält Obi-Wan zurück und berichtet ihm, dass die Jedi, die sie sehen, verkleidete Klone sind. Darauf beginnen Obi-Wan und Yoda in den Tempel einzudringen und versuchen zum Zentrum des Gebäudes zu gelangen. Im Jedi-Tempel sind immer noch Klone, sowohl verkleidete als auch normale, die versuchen, zurückkehrende Jedi aufzuhalten. In diesem Level werden im Story-Modus Obi-Wan (Episode III) und Yoda gesteuert. Danach können folgende Figuren in der Cantina gekauft werden: Mace Windu (Episode III), Verkleideter Klon.

Darth Vader[Bearbeiten]

Obi-Wan erkennt, wer die ganzen Jedi und Padawane getötet hat und schleicht sich in Padmés Schiff, um nach Mustafar zu gelangen. Dort hat Anakin, dessen neuer Name jetzt Darth Vader ist, die Anführer der Separatisten getötet. Als er Obi-Wan sieht, glaubt er Padmé hätte ihn verraten. Darauf kommt es zum finalen Endkampf. Da die Anlagen des Planeten in glühender Lava versinken, müssen sich Anakin und Obi-Wan während ihres Kampfes immer weiter bewegen. Am Ende des Levels tritt Anakin als Boss-Gegner auf einem versinkenden Stein auf. In diesem Level werden im Story-Modus Obi-Wan (Episode III) und Anakin (Episode III) gesteuert. Danach können folgende Figuren in der Cantina gekauft werden: Darth Sidious, Prinzessin Leia, Rebellensoldat.

Bonuslevel[Bearbeiten]

Wenn man in jedem Level Superkit erreicht, wird ein Bonuslevel freigeschaltet, das auf dem Beginn von Episode IV aufgebaut ist. Der Level wird im Storymodus mit Darth Vader und einem Sturmtruppler bestritten, also im Gegensatz zu LEGO Star Wars II - Die Klassische Trilogie wird der Level mit dem Imperium gespielt.

Charaktere[Bearbeiten]

Nachfolger[Bearbeiten]

Seit September 2006 ist auch ein Nachfolger des beliebten Videospiels erhältlich. In LEGO Star Wars II - Die Klassische Trilogie kann der Spieler die Ereignisse der Episoden IV, V und VI nachspielen. LEGO Star Wars - Die komplette Saga ist eine Zusammenfassung aller Episoden mit mehreren Neuerungen. Der bisher letzte Teil der Serie ist LEGO Star Wars III – The Clone Wars, der, wie der Titel schon vermuten lässt, das Geschehen aus der The-Clone-Wars-Fernsehserie zum Thema hat.

Systemanforderungen[Bearbeiten]

  • Betriebssystem: Windows 2000/XP
  • Prozessor: Pentium IV 1 GHz (oder entsprechender Athlon XP)
  • Arbeitsspeicher: 256 MB RAM
  • Grafikkarte: 100% DirectX 9-kompatible Direct3D-Grafikkarte mit 64 MB Grafikspeicher und Pixel Shader 1.1 (GeForce 3/Radeon 8500+)
  • Soundkarte: 100% DirectX 9-kompatible Soundkarte
  • CD-ROM: CD-ROM-Laufwerk
  • Festplattenspeicher: 2 GB freier Festplattenspeicher
  • Eingabegeräte: Tastatur und Maus

PC Cheats[Bearbeiten]

Die Cheats werden in Dexters Cantina am Tresen im Cheat-Menü eingegeben.

Charaktere (Die Cheats schalten den jeweiligen Charakter zum Kauf frei.)

U63B2A Gonk Droide
14PGMN Dooku
R840JU PK Droide
ZTY392 Magna Guard (Bodyguard)
987UYR Kampfdroide
SF321Y General Grievous
EN11K5 Kampfdroide (Kommandant)
ER33JN Klonkrieger (Episode III)
KF999A Kampfdroide (Sicherheit)
BHU72T Klonkrieger (Episode III, Pilot)
DH382U Droideka (Zerstörer-Droide)
N3T6P8 Klonkrieger (Episode III, Sumpf)
PP43JX Königliche Wache (Naboo)
RS6E25 Klonkrieger (Episode III, Kampfläufer)
92UJ7D Padmé
MS952L Mace Windu (Episode III)
H35TUX Darth Maul
VR832U Disquised Clone (?)
F8B4L6 Klonkrieger
A32CAM Darth Sidious
19D7NB Geonosianer
L54YUK Rebellensoldat
LK42U6 Kampfdroide (Geonosis)
BEQ82H Prinzessin Leia
XZNR21 Superkampfdroide
PL47NH Jango Fett
LA811Y Boba Fett (Kind)
A725X4 Luminara Unduli
DP55MV Ki-Adi-Mundi
CBR954 Kit Fisto
EUW862 Shaak Ti

Extras (Im Gegensatz zu den Charakter-Cheats ist das jeweilige Extra bereits gekauft. Es kann also schon aktiviert werden.)

NR37W1 Doofe Blaster Blaster erhalten ein anderes Design.
L449HD Klassische Blaster Blaster erhalten ein anderes Design.
IG72X4 Große Blaster Blaster erhalten ein anderes Design.
SHRUB1 Besen Lichtschwerter werden zu Besen.
PUCEAT Tassen Waffen werden zu Tassen.
LD116B Minikit-Detektor Minikit-Teile werden mit einem weißen Pfeil angezeigt.
RP924W Schnurrbärte Figuren erhalten große Schnurrbärte.
YD77GC Violett Lichtschwertklingen erhalten violette Farbe.
MS999Q Silhouetten Figuren werden nur noch als Silhouetten angezeigt.
4PR28U Unbesiegbarkeit Verletzungen nicht möglich; bei Sturz in Abgrund, Lava etc. kein Verlust von Geld.