Longshot (Klonkrieger)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Longshot.jpg
Longshot
Beschreibung
Spezies:

Mensch (Klon)

Geschlecht:

männlich

Körpergröße:

1,83 Meter

Biografische Informationen
Todesdaten:

21 VSY[1]

Heimat:

Kamino

Einheit(en):

212. Angriffsbataillon

Bewaffnung:

DC-15S Blasterkarabiner

Einsätze:

Schlacht von Lola Sayu

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Longshot war der Spitzname eines Klonkriegers aus Klon-Marschall-Kommandant Codys Einheit, der zusammen mit den Jedi Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker sowie einer kleinen Gruppe Klone die Zitadelle auf Lola Sayu infiltrierte, um den Jedi Even Piell zu retten. Nachdem sie die Festung über einen Berg erreicht hatten, wurden mehrere Sicherheitsvorkehrungen aktiviert, darunter auch eine Schockwelle. Es gelang Longshot nicht, den Gang rechtzeitig zu verlassen, sodass er von der Welle erfasst und getötet wurde.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Info zur Angabe des Todesdatums: The Clone WarsHelden auf beiden Seiten (3.10) spielt 21 VSY, da Mina Bonteris Ehemann ein Jahr vorher zu Kriegsbeginn in der Schlacht von Aargonar gefallen war. The Essential Reader's Companion datiert die Ereignisse in The Clone WarsBrüder (4.21) auf ca. 21 VSY. Da laut The Clone Wars: Episoden-Guide die Episode Die Zitadelle, in der Longshot getötet wird, zwischen Helden auf beiden Seiten und Brüder spielt, ergibt sich hier das Jahr 21 VSY.