Majestic (Acclamator-Klasse)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Majestic
Allgemeines
Klasse:

Acclamator-Klasse

Nutzung
Erste Sichtung:

22 VSY

Schlachten:

Mission von Qiilura

Kommandanten:

Arligan Zey

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Die Majestic war ein Acclamator-Klasse Angriffstransporter der Galaktischen Republik, der auf Qiilura im Jahr 22 VSY dem Omega Squad und Etain Tur-Mukan zur Hilfe kam.

Geschichte[Bearbeiten]

Als das Omega Squad eine Mission auf Qiilura hatte, kam die Majestic einige Zeit später zu dem Team, um ihnen aus dem Orbit hinauszuhelfen. Nachdem RC-1309 „Niner“ und RC-8015 „Fi“ Ghez Hokan getötet hatten, holte ein TFAT/i-Kanonenboot, in dem auch Arligan Zey war, das Team ab und flog zum Schiff zurück.

Später wurde die Majestic durch einen Rot Null aufmerksam, der wieder vom Omega Squad stammte. Das Schiff wurde zu der Zeit immer noch von Etain Tur-Mukan kommandiert. Da das Delta Squad aber schneller als die Majestic am Ort des Geschehens war, barg das Schiff nur noch das Wrack von VIS Z590/1 und die Leiche des Klon-Piloten CT-1127/549 „Sicko“.

Was mit dem Schiff danach passierte und bei welchen Schlachten es dabei war, ist nicht bekannt.

Quellen[Bearbeiten]

  • „Majestic“ ist der englische Ausdruck für „majestätisch“.
  • Der Name Majestic wurde von einigen Schiffen der britischen Royal Navy getragen.