Malva Greeku

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Malva Greeku
Beschreibung
Spezies:

Rodianer

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:
Organisation:

Schwarze Sonne

Fahrzeug(e):

Cutting Strike

Zugehörigkeit:

Schwarze Sonne

Kapitän Malva Greeku war ein rodianischer Pirat und Mitglied der Schwarzen Sonne.

Biografie[Bearbeiten]

Greeku bekam von der Schwarzen Sonne ein eigenes Raumschiff, einen modifizierten YU-410 Frachter namens Cutting Strike, um für die Verbrecherorganisation andere Raumschiffe abzufangen, die Ladung zu stehlen und für die Passagiere Lösegeld von ihren Angehörigen zu erpressen. Sein Zielgebiet war die Hydianische Handelsstraße, eine der fünf wichtigsten Hyperraumrouten in der Galaxis.

Greeku wurde durch seinen Versuch bekannt, die Azure Queen zu kapern, die eine große Menge an Medikamenten geladen hatte. Nach Wochen der Planung griffen Greeku und seine Bande die das Schiff an. Malvas Ziel war es, mit dem Entern so berühmt zu werden, dass die Vigos ihn zu einem Vollstrecker ernennen würden und er so mehr Geld und Prestige verdienen würde.

Quellen[Bearbeiten]