Mary Jo Duffy

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mary Jo Duffy
Beschreibung
Geschlecht:

weiblich

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

9. Februar 1954

Nationalität:

US-amerikanisch

Beruf/Tätigkeit:
  • Comicautorin
  • Redakteurin

Mary Jo Duffy ist eine US-amerikanische Autorin und Redakteurin. Sie schrieb zahlreiche Star-Wars-Comics von Marvel.

Biografie[Bearbeiten]

Duffy begann in den 1980er-Jahren ihre Tätigkeit als Redakteurin beim US-amerikanischen Comicverlag Marvel, wo sie unter anderem Titel wie Star Wars und Conan der Barbar betreute. Ihre erste Star-Wars-Comicgeschichte, bei der sie als Autorin mitwirkte, war Schleichfahrt. Ab der Geschichte Zurück in der Hölle von Stenos schrieb sie regelmäßig neue Star-Wars-Geschichten und begleitete die Serie bis zu ihrer letzten Ausgabe, die im September 1985 veröffentlicht wurde. Sie schuf viele Charaktere aus dem Star-Wars-Universum wie beispielsweise Rik Duel und Dani und sorgte für die Rückkehr von Shira Brie als Sith-Lady Lumya. Neben ihrer Arbeit an der Weltraumsaga war sie auch für X-Men, Power Man and Iron Fist, Wolverine, The Incredible Hulk sowie vielen anderen Titeln bekannter Franchises zuständig. In den 1990er-Jahren verließ sie Marvel und arbeitete für andere Comic-Verlage wie DC Comics, wo sie unter anderem an Catwoman und Batman arbeitete.

Weblinks[Bearbeiten]