Morturr Heth

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Morturr Heth
Beschreibung
Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Pirat

Zugehörigkeit:

Disac-Piraten

 

Morturr Heth war ein Pirat, der zur Zeit des Galaktischen Bürgerkrieges aktiv war.

Biografie[Bearbeiten]

Er gehörte den Disac-Piraten an, die entlang der Sisar-Route Raumschiffe aufbrachten. Nachdem die Piraten dort zu einem großen Problem sowohl für den legalen wie auch für den illegalen Warenverkehr geworden waren, entschied sich die Schwarze Sonne, die in dem Gebiet durch Vigo Sprax vertreten wurde, gegen die Überfälle vorzugehen. Prinz Xizor entsendete dafür einen seiner besten Attentäter, den Dashade Ket Maliss, der die Führungsebene der Piraten aufspürte und auslöschte. Heth gehörte zu den wenigen Überlebenden der Disac-Piraten und und kaperte mit einigen weiteren Überlebenden den Frachter Rampaging Ranat, der dem Schmuggler Az-Iban gehörte. Da Az-Iban in Schmugglerkreisen als Exzentriker bekannt war, der wenig Kontakt mit anderen Mitgliedern seines Berufsstandes pflegte, nutzte Heth die Gelegenheit und nahm die Identität von Az-Iban an.

So gelang es ihm kurz vor der Schlacht von Endor, sich in eine von dem Shistavanen Mal Biron organisierte Lieferung einzuschleusen, mit der dieser die Eignung diverser Schmuggler testen wollte, für Vigo Sprax von der Schwarzen Sonne zu fliegen. Jeder der Schmuggler sollte dafür eine Lieferung erhalten und diese schneller als seine Konkurrenten beim Luxusliner Destination: Adventure! abliefern. Nachdem sie den Zwischenstopp im Novolek-System absolviert hatten und Nwarcol Point ihre Ladung erhielten, plante Heth, die Ladung zu stehlen und die Schiffe seiner Konkurrenten und die Destination: Adventure! ebenfalls zu plündern. Dafür rief er sich einige weitere Piratenschiffe zur Hilfe, woraufhin sie gemeinsam die anderen Schiffe attackierten. Eine Patrouille des Galaktischen Imperiums machte ihnen jedoch einen Strich durch die Rechnung, deren TIE-Jäger die Piraten angriffen. Heth wurde im Zuge dessen von den imperialen Schiffen unter Kapitän Barse Neomens Befehl festgenommen.

Quellen[Bearbeiten]

Im Zuge des Rollenspielabenteuers Running the Sisar des Rollenspielbuches Secrets of the Sisar Run wird der Spieler von Az-Iban bzw. Morturr Heth bereits attackiert, wenn dieser Nwarcol Point vor ihnen erreicht. Da von Spielentscheidungen abhängige Informationen im Artikel nicht verwendet werden können, da sie alternative Verläufe ermöglichen, richtet sich die Darstellung nach den von der Complete Star Wars Encyclopedia bestätigten Information zum Ausgang des Abenteuers, nach der Az-Iban die Destination: Adventure! attackiert und von Imperialen festgesetzt wird.