Murk Lundi

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Murk Lundi EGF.jpg
Murk Lundi
Beschreibung
Spezies:

Quermianer

Geschlecht:

männlich

Augenfarbe:

Orange

Besondere Merkmale:
  • verrückt
  • geschickter Redner
Biografische Informationen
Tod:

29 VSY

Heimat:

Ploo II

Beruf/Tätigkeit:

Dozent

Schüler:

Professor Doktor Murk Lundi war ein Quermianer, der die Lehren der Sith studierte und verbreitete. Er gab zahlreiche Vorlesungen, bei denen alle bis auf den letzten Platz belegt waren. Im Jahr 38 VSY war Lundi auf der Suche nach einem Sith-Artefakt auf Kodai. Dort wurde er von der überwältigenden Macht des Artefakts verrückt. Zehn Jahre später starb er auf demselben Planeten, als er mit Anakin und Obi-Wan zurückkehrte, weil diese den Holocron bergen wollten, was ihnen letztlich auch gelang.

Omal und Norval waren zwei seiner Lieblingsstudenten und Dedra seine Assistentin.

Seine Wahlheimat war Ploo 2 im Ploo-System.

Quellen[Bearbeiten]