Myrat’ur

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Myrat'ur
Beschreibung
Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Pirat

Myrat’ur war ein Pirat und Pilot in der Crew der Boneyard Rendezvous, einem berüchtigten Piratenschiff. Kapitän des Schiffs war der Bothaner Byalfin Dyur.

Die Mannschaft ging im Jahr 40 NSY einem Auftrag der Sith-Lady Lumiya nach, bei dem sie den Jedi Ben Skywalker während einer Mission überwachen sollten. Dies führte sie nach Drewwa und anschließend nach Ziost. Dort beobachteten sie Ben eine Zeit lang, bis schließlich der Befehl kam, ihn zu töten. Dies sollte Keldan mit seinem TIE-Jäger erledigen, wofür ihm auch eine Belohnung versprochen wurde. Er scheiterte jedoch und so sollte Myrat’ur seine Chance bekommen Ben zu töten. Am nächsten Tag konnte er Ben jedoch nicht finden, da der Jedi seinen Peilsender gefunden und ausgeschaltet hatte. Bei Bens späterer Flucht wurde die Rendezvous beschädigt und ging auf Ziost herunter.

Quellen[Bearbeiten]