Ni-Cada

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ni-Cada
Beschreibung
Spezies:

Cereaner

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Jedi-Meister

Padawan(e):

Lo Bukk

Zugehörigkeit:

Ni-Cada war ein Cereaner-Jedi-Meister des Alten Jedi-Ordens.

Biografie[Bearbeiten]

Im Jahr 67 VSY wurde Ni-Cada gemeinsam mit seinem Padawan Lo Bukk nach Abraxin gesandt, um dort die Ursache für den Tod zahlreicher einheimischer Marschphantome zu ermitteln. Diese einheimischen Lebewesen wurde von einem Macht-sensitiven Nautolaner namens Naat Lare hingerichtet. Im Zuge ihrer Untersuchungen trafen Ni-Cada und sein Schüler auch auf den Sith-Lord Darth Plagueis, ohne dabei zu ahnen, um wen es sich bei dem Muun handelte. Im Gespräch mit den Jedi gab Plagueis vor, im Auftrag des Intergalaktischen Bankenverbands auf Abraxin zu sein, doch in Wirklichkeit jagte der Muun ebenfalls nach Naat Lare. Es war Plagueis, der dafür sorgte, dass sich Ni-Cada und Naat Lare letztendlich begegneten. Der Nautolaner verwickelte den Jedi-Meister in einen kurzen Kampf, in dessen Verlauf es Ni-Cada mithilfe seines Lichtschwerts gelang, seinen Angreifer zu töten.

Quellen[Bearbeiten]