Nautolaner

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nautolaner.jpg
Nautolaner
Allgemeines
Heimatwelt:

Glee Anselm[1]

Klasse:

Amphiboid

Lebensraum:

Wasser und Land

Sprache:

Nautila[1]

Beschreibung
Durchschnittliche Größe:

1,8 Meter[1]

Durchschnittliches Gewicht:

75 kg[1]

Besondere Merkmale:

Kopftentakel, große schwarze Augen

Bekannte Individuen:

Kit Fisto, Jak, Zinn Toa, Dossa, Hiskar Dorset, Ploss Niklos, Renko Losa, Rin Mako, Setel Yast,[1] Eison Gynt, Fong Do, Bengel Morr, Sabaya Liistot, Ekayn Liistot, Neaed Fisto, Eaden Vrill, weitere...

Die Nautolaner sind amphibisch-humanoide Wesen vom Planeten Glee Anselm. Obwohl sie sich überwiegend auf ihrer heimischen Wasserwelt aufhalten, wurden die meisten nautolanischen Zivilisationen in der Region um Sabilon entdeckt. Ein bekannter Nautolaner war Jedi-Meister Kit Fisto.

Beschreibung[Bearbeiten]

Nautolaner sind starke, zähe Wesen mit dicker, schnell heilender Haut und einem Skelett, das mit einer Knorpelschicht umhüllt ist, die Knochenbrüche beinahe vollständig verhindert. Aufgrund der sumpf- und inselartigen Beschaffenheit ihrer Heimatwelt Glee Anselm entwickelten sie sich amphibisch, das heißt, sie können sowohl über als auch unter Wasser atmen.

Unter der Wasseroberfläche ist der Geruchssinn der Nautolaner besonders stark ausgeprägt und sie können einen Duft mit absoluter Gewissheit zuordnen. Jeder der Tentakel am Kopf steht für eine andere Geruchsrichtung. An der Luft ist ihr Geruchssinn nur noch ein Viertel so scharf wie unter Wasser, sie sind aber dennoch in der Lage, die Stimmung einer Person an den in der Luft hängenden Pheromonen zu riechen. Infolgedessen teilen Nautolaner häufig die Stimmung von Personen in ihrer Nähe. Des Weiteren stellen Geruchsstoffe einen wesentlichen Teil ihrer Sprache Nautila dar. Da Gerüche allerdings über Wasser nicht gut übertragen werden, sprechen die Nautolaner außerhalb des Wassers meistens Basic oder Anselmian. Wenn sich in ihren großen schwarzen Augen leicht bläulich kreisende Kringel erkennen lassen, so ist das ein Beweis dafür, dass diese Nautolaner momentan ihre Wut unterdrücken. Diese bläulichen Kringel sind jedoch für Nicht-Nautolaner schwer zu erkennen.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Laut des Romans Obi-Wan Kenobi und die Biodroiden können Nautolaner nicht blinzeln. Das widerspricht jedoch der kanonisch höhergestellten Folge In den Fängen von Grievous der Fernsehserie The Clone Wars, wo Kit Fisto blinzelt.