Noa Briqualon

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Noa.jpg
Noa Briqualon
Beschreibung
Spezies:

Mensch [1]

Geschlecht:

männlich [1]

Hautfarbe:

Hell [2]

Haarfarbe:

Grau [2]

Augenfarbe:

Braun [2]

Besondere Merkmale:

Brille [2]

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Mid-Level Scout [1]

Noa Briqualon war ein männlicher[1] Mensch [1], der während seiner Jugend als Mid-Level-Scout [1] arbeitete, bei seiner ersten Mission [1] vor dem Jahr 3 NSY jedoch mit seinem Freund Salak [2] auf Endor[2] notlanden musste. Während dieser bei dem Versuch, eine neue Energiezelle für ihr Raumschiff zu finden, von dem Sanyassan-Marodeur Terak [2] getötet [2] wurde, freundete sich Noa mit dem Teek [3] Teek [2] an und lebte fortan mit ihm in einer Hütte [2] in den Wäldern Endors.

Im Jahr 3 NSY flohen der Ewok [2] Wicket Wystri Warrick [2] und das Menschenmädchen [2] Cindel Towani [2], das ebenfalls auf Endor abgestürzt war, vor den Marodeuren zu Noas Hütte. Er ließ die Flüchtigen bei sich wohnen und erklärte sich auch bereit [2], ihnen zu helfen, gefangene Ewoks aus Teraks Burg zu befreien. Diese Aktion gelang und Terak konnte eine Energiezelle gestohlen werden, doch die Marodeure verfolgten die Gruppe in den Wald, wo Noa seinen Sternkreuzer [2] versteckt hatte. Mithilfe seiner Laserkanone [2] konnten die Ewoks sich verteidigen, doch Terak wollte die Energiezelle wiederhaben. Daher griff er Noa an [2], wurde jedoch von diesem besiegt, indem er gegen den Zauberring der mit dem König [2] verbündeten Hexe Charal [2], den er zu dieser Zeit um den Hals trug, schlug. Nun verbrannte der Sanyassan [1]. Nach dem Kampf flogen Cindel und er mit dem Sternenkreuzer weg von Endor, wieder zurück in die Zivilisation. Seinen Freund Teek ließ er bei den Ewoks auf Endor zurück.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Noa Briqualon wurde in Kampf um Endor von Wilford Brimley gespielt.