Wicket W. Warrick

Aus Jedipedia
(Weitergeleitet von Wicket Wystri Warrick)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wicket W. Warrick.jpg
Wicket W. Warrick
Beschreibung
Spezies:

Ewok

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Braun

Augenfarbe:

Schwarz

Körpergröße:

0,80 Meter[1]

Biografische Informationen
Heimat:

Endor

Zugehörigkeit:

Chirpas Stamm

Wicket W. Warrick war ein Ewok, der zur Zeit des Galaktischen Bürgerkrieges lebte und den Rebellen während der Schlacht von Endor bei ihrer Mission half, den Schildgenerator des Zweiten Todessterns zu zerstören. Er entwickelte auch die Fallen und Taktiken der Ewoks gegen die Maschinen des Imperiums, welche später gegen Sturmtruppen und AT-STs eingesetzt werden sollten.[1]

Biografie[Bearbeiten]

Er fand Leia Organa und brachte sie, nachdem er sich überzeugt hatte, dass sie freundlich gesinnt war, in das Dorf der Ewoks. Han Solo, Luke Skywalker und R2-D2 wurden später als Gefangene und C-3PO als vermeintlicher Gott der Ewoks ebenfalls in das Dorf gebracht. Nachdem C-3PO die Freilassung der Rebellen erreichen konnte, baten diese die Ewoks um Hilfe bei ihrer Mission, den Schildgenerator zu zerstören. Wicket konnte durch seine Rede während der Versammlung in Chirpas Hütte auch die anderen Ewoks davon überzeugen, den Rebellen zu helfen. Nachdem die Ewoks den gesamten Stoßtrupp der Rebellen zum Hintereingang des Schildgenerators geführt hatten, sahen sie, dass auch dieser Eingang bewacht war. Ein Ewok aus der Gruppe stahl jedoch eines der Speeder-Bikes, das vor diesem Eingang abgestellt war. Die imperialen Scouttruppen verfolgten ihn daraufhin auf ihren eigenen Speedern, und lediglich eine Wache verblieb und wurde schnell überwältigt. Nach der Schlacht und der Zerstörung des Zweiten Todessterns nahm Wicket genauso wie die anderen Ewoks und viele Rebellensoldaten an der Feier im Dorf Teil, bei dem unter anderem von X-Flüglern ein Feuerwerk am Nachthimmel Endors abgeschossen wurde.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Wicket W. Warrick in der Databank von StarWars.com

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: Ewoks (Fernsehserie) und die Comics fehlen, die Fernsehfilme und Episode VI sind kaum behandelt ... eigentlich so gut wie alles.Terpfen (Diskussion | Fragen?) 22:48, 10. Jun. 2015 (CEST)
Wicket W. Warrick.jpg
Wicket Wystri Warrick
Beschreibung
Spezies:

Ewok

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Braun

Augenfarbe:

Schwarz

Körpergröße:

0,80 Meter

Körpermasse:

20 Kilogramm[1]

Biografische Informationen
Heimat:

Endor

Zugehörigkeit:

Chirpas Stamm

Wicket Wystri Warrick war ein Ewok von Endor, der Leia Organa fand und in das Lager der Ewoks brachte. Er war es auch der bei der Beratung in der Hütte von Häuptling Chirpa durch seine ergreifende Rede die Ewoks dazu bewegen konnte den Rebellen beim Kampf gegen das Imperium zu helfen.

Biografie[Bearbeiten]

Befreiung der Towanis[Bearbeiten]

Im Jahr 3 NSY waren die Towanis zu einer Notlandung auf Endor gezwungen, und während die Eltern, Jeremitt und Catarine Towani, in Gefangenschaft gerieten, freundete sich Wicket mit den menschlichen Kindern Cindel und Mace an. Wicket kämpfte im Laufe der anschließenden Ereignisse gegen einen Gorax, um die Eltern seiner menschlichen Freunde zu retten.

Angriff der Sanyassan Marauder[Bearbeiten]

Später wurden viele Ewoks von dem Sanyassan Marodeur Terak und seinen Gefolgsleuten gefangen genommen. Die Eltern von Cindel und ihr Bruder Mace wurden von Terak getötet. Wicket und Cindel zogen los, um die Ewoks zu Befreien. Auf dem Weg trafen sie einen alten Mann namens Noa Briqualon und seinen Freund Teek. Sie befreiten zusammen die Ewoks und töteten Terak.

Während dieser Zeit lernte Wicket etwas Bocce, welche die Sprache ist, die die Towanis sprachen.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]