Norulac-Piraten

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Norulac-Piraten waren Piraten vom Planeten Norulac, die früher Seeräuber waren. Sie waren für die regelmäßigen Raubzüge auf dem landwirtschaftlichen Planeten Taanab verantwortlich, die bis in das Jahr 0 VSY dauerten. Als Lando Calrissian zufällig im System von Taanab war, half er der lokalen Verteidigungsflotte, die Norullac-Piraten zu bekämpfen. Die örtlichen Verteidiger und der Glücksspieler konnten die Norulac-Piraten auslöschen, wobei Lando allein 19 von ihnen erledigte.

Als Lando sich den Rebellen anschloss, verhalf ihm die damalige Entschlossenheit zur Beförderung als General der Rebellen.

Siehe hierzu[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]