Taanab

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taanab
Astrographie
Region:

Innerer Rand

System:

Taanab-System

Raster-Koordinaten:

O-8

Monde:

1

Beschreibung
Klasse:

terrestrisch

Landschaft:

Wiesen, Felder

Atmosphäre:

Sauerstoffgemisch

Durchmesser:

13090 km

Tageslänge:

46 Standardstunden

Jahreslänge:

594 Lokale Tage

Gesellschaft
Einwanderer:

Menschen

Einwohnerzahl:

980 Millionen

Offizielle Sprache:

Basic

Wichtige Städte:

Pandath (Hauptstadt)

Zugehörigkeit:

Taanab ist ein größtenteils landwirtschaftlich genutzter Planet des Taanab-Systems im Inneren Rand. Seine Bevölkerung ist dafür bekannt, immer eine gewisse Formalität aufrecht zu erhalten.

Geschichte[Bearbeiten]

Wes Janson, ein Pilot der Renegaten-Staffel, stammte von Taanab und er benannte seine Jägerstaffel, die Gelben Taanab Asse nach seinem Heimatplaneten.

Jaden Korr stattete Taanab auf seiner Suche nach den Jüngern Ragnos’ einen Besuch ab. Dort traf er auf einige Anhänger des Kults, die einige Experimente mit Rancoren durchführten. Die Folge dessen war, dass der Rancor mutierte und um sein fünffaches wuchs. Die Jünger Ragnos ließen ihn aus seiner Zelle frei, um Jaden Korr aufzuhalten. Der Rancor jedoch war nicht mehr zu kontrollieren und tötete einige Jünger. Jaden konnte dem Fängen des Rancors entkommen und tötete ihn anschließend.

Quellen[Bearbeiten]

Im Videospiel Jedi Knight – Jedi Academy ist es Jaden Korr möglich, den Rancor auf zwei Arten zu töten.

Entweder verwundet er ihn mit an den Wänden angebrachten Tanks, indem er sie explodieren lässt, oder er zerquetscht ihn mit Hilfe eines Krans.