Olev Madak

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Galladinium.jpg
Olev Madak
Beschreibung
Spezies:

Duros

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:
Zugehörigkeit:

Darknon Station

Olev Madak war der Mechaniker auf der Darknon Station und lebte zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs. Er hatte eine verblüffende Ähnlichkeit mit Galladinium.

Biografie[Bearbeiten]

Der Duros Olev Madak begann seine Karriere als freier Händler, umgangssprachlich Schmuggler genannt, schaffte sich jedoch bei einem Verbrecherlord einen großen Schuldenberg. Dieser setzte mehrere Kopfgeldjäger auf ihn an. Außerdem hatte er Schwierigkeiten mit dem Imperium, wie so viele andere in seiner Branche. Er flüchtete auf die Raumstation Darknon Station, wonach sein schwer beschädigtes Schiff nicht mehr nutzbar war.

Seit diesem Tag arbeitete er dort in der Reparaturbucht. Olev stellte wenig Fragen und war nicht sehr gesprächig den Raumfahrern gegenüber, deren Schiffe er reparierte. Platt Okeefe berichtete von Gerüchten, dass Olev Madak, und eventuell die ganze Darknon Station, mit dem Imperium kooperierte. Dies konnte aber nicht bestätigt werden.

Quellen[Bearbeiten]