Operation Mynockbiss

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Operation „Mynockbiss“
Zeitliche Übersicht
« Vorherige:

Befreiung von Gorma

Beschreibung
Konflikt:

Galaktischer Bürgerkrieg

Ort:

Beroq 4

Kontrahenten

Rebellen-Allianz

Galaktisches Imperium

Die Operation „Mynockbiss“ bestand aus einem Angriff der Rebellen-Allianz auf ein Treibstoffdepot des Galaktischen Imperiums auf dem Planeten Beroq 4, wenige Tage nach der Befreiung von Gorma. Die Rebellen konnten den Kampf für sich entscheiden und die Pilotin Shara Bey erlangte durch ihre Abschüsse während der Schlacht den Status eines Tripelasses.

Quellen[Bearbeiten]