Ostracoda-Klasse Kanonenboot

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ostracoda-Klasse Kanonenboot.jpg
Ostracoda-Klasse Kanonenboot
Allgemeines
Klasse:

Kanonenboot

Technische Informationen
Antriebsart:
Bewaffnung:

Die Ostracoda-Klasse war ein seegestütztes Kanonenboot, das während der Invasion des Planeten Naboo von der Handelsföderation genutzt wurde.

Das Kanonenboot wurde mit Hilfe eines Repulsors und eines Hecktriebwerkes angetrieben, war aber auch in der Lage, ohne den Repulsor zu schwimmen. Bewaffnet war die Ostracoda mit einer mittleren Zwillingsblasterkanone und einem Protonenbombenwerfer, der allerdings nur eine geringe Reichweite besaß. Die Panzerung war relativ schwer und konnte längerem Beschuss unter als auch über der Wasserlinie standhalten. Zum ersten Mal im Einsatz waren diese Raumschiffe während der Invasion von Naboo, wo sie als seetaugliches Gegenstück zum AAT eingesetzt wurden.

Quellen[Bearbeiten]