Pacithhip

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pacithhip.jpg
Pacithhip
Allgemeines
Heimatwelt:

Shimia

Sprache:

Shimiesisch, Basic

Beschreibung
Durchschnittliche Größe:

1,50 Meter

Besondere Merkmale:

Rüssel, Stoßzähne

Bekannte Individuen:

Durundo, Ketwol, Bok Askol

Die Spezies der Pacithhip bewohnt den Planeten Shimia.

Aussehen[Bearbeiten]

Pacithhip sind Dickhäuter und haben eine faltige, graue Haut. Sie besitzen einen langen Rüssel, zwei elegante Stoßzähne und zwei Augen an den Seiten ihrer Köpfe, wodurch sie in alle Richtungen mit einem Blick schauen können. Die Hinterseite ihres Kopfes wird durch eine knochige Rippe geschützt.

Kastensystem[Bearbeiten]

Die Gesellschaft der Pacithhip wird von einem unnachgiebigen Kastensystem beherrscht. Es gibt die Kasten Gelehrte, Krieger und Bauern. Die Form der Stoßzähne bestimmt, in welche Kaste zu kommen. Da die Stoßzähne erst ausgewachsen sind, wenn die Pacithhip erwachsen sind, erfahren sie erst dann, zu welcher Kaste sie gehören. Die Gelehrten bestimmen die Erziehung und die Gesetze. Die Krieger setzen die Gesetze durch und verteidigen die Bevölkerung. Die Bauern stellen Nahrung, Kleidung und andere Güter her.

Beziehung zur Galaxis[Bearbeiten]

Nach der Gründung der Neuen Republik reisten immer mehr Pacithhip durch die Galaxis, weil ihre Gesellschaft die unterstützt und ermutigt, die ihren eigenen Weg gehen wollen. Pacithhip sind von Haus aus vernünftig und tolerant und mögen das Treffen anderer Spezies. Abgesehen von ihrer eigenen Sprache Shimiesisch fällt ihnen auch das Sprechen von Basic nicht schwer. Sie können sich an andere Klimas anpassen, wodurch man Pacithhip überall in der Galaxis findet, unter anderem auf Tatooine und Coruscant.

Quellen[Bearbeiten]