PePe Rossh

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
PePe Rossh
Beschreibung
Spezies:

Kaleesh

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Tod:

67 VSY

Beruf/Tätigkeit:

Händler

PePe Rossh war ein Kaleesh, der unter der Leitung von Kapitän Ellin Lah auf dem Frachtschiff Wehklage arbeitete. Er gehörte einer Gruppe von Händlern an, die durch den Auril-Sektor reiste und dort mehrere Welten mit Meeresfrüchten belieferte.

Biografie[Bearbeiten]

Als PePe Rossh und seine Kameraden im Jahr 67 VSY zu einer Reise von Bal’demnic nach Ithor aufbrachen, bemerkten sie nach dem Start, dass sich ein Muun als blinder Passagier auf der Wehklage versteckt hatte. Hierbei handelte es sich um den Sith-Lord Darth Plagueis, der Lah und seine Mannschaft darum bat, ihn zu seiner Heimat nach Muunilinst zu bringen. Rossh und die anderen kamen jedoch zu dem Konsens, dies abzulehnen, woraufhin der Sith-Lord dazu überging, gewaltsam die Kontrolle des Raumschiffs zu übernehmen. Wie die anderen Besatzungsmitglieder wurde Rossh von Plagueis überwältigt und mit dessen Lichtschwert getötet.

Quellen[Bearbeiten]