Pharika

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pharika
Beschreibung
Spezies:

Sakuubianerin

Geschlecht:

weiblich

Biografische Informationen
Todesdatum:

44 NSY

Pharika diente Jaina Solo und Jagged Fel als einheimische Führerin, als die beiden während ihrer Hochzeitsreise den Planeten Sakuub besuchten. Kurz nachdem sie in der Stadt eintrafen, erwartete Pharika sie und führte sie über den Markt, der bereits seit Jahrhunderten als Touristenattraktion galt, wobei sie ihnen die Geschichte des Ortes erklärte. Am nächsten Tag begleitete Pharika Jaina und Jagged auf ihrem Wanderweg zum Himmelstempel von Karsol, warnte sie jedoch davor, die Spitze zu erklettern, da bereits die Nacht anbrach, und schlug vor, erst am folgenden Morgen wieder aufzubrechen. Die beiden befolgten ihren Rat und erreichten am nächsten Tag den Tempel, wo Jaina mithilfe der Macht ein Holocron der Jedi aufspürte. Pharika, die dies erwartet hatte, enthüllte, dass sie um Jainas Identität als Jedi wusste und richtete einen Blaster gegen sie, wobei sie von einem Raumschiff aus der Luft unterstützt wurde. Ihr war es möglich, Jagged zu verwunden, bevor sie in einen Kampf mit Jaina verwickelt und schließlich von ihr und Jagged außer Gefecht gesetzt wurde. Um zu verhindern, dass Pharika Informationen preisgab, wurde sie vom Schiff erschossen, Jaina und Jagged erhielten jedoch Unterstützung von einem Hutt, sodass sie mit dem Holocron entkommen konnten.

Quellen[Bearbeiten]