Pochi

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pochi
Astrographie
Region:

Wilder Raum

Sektor:

Parthovian Cluster

System:

Faarlsun-System

Raster-Koordinaten:

T-4

Sterne:

Faarlsun

Monde:

3

Gesellschaft
Ureinwohner:

Tulvarees

Wichtige Städte:

Vindru

Pochi ist der dritte Planet des Faarlsun-Systems im Wilden Raum. Er umkreist den zentralen Stern des Systems, Faarlsun, und besitzt drei Monde. Zur Zeit des Galaktischen Bürgerkrieges erreichte der junge Pirat Faarl das Parthovian Cluster und eroberte das bislang unentdeckte Faarlsun-System. Pochi, als einzige bewohnbare Welt des Systems, wurde zum Ausgangspunkt für seine Eroberungsfeldzüge innerhalb des Clusters, wobei er sich in der seit Jahrtausenden auf Pochi befindlichen Baarlos-Festung niederließ und die einheimischen Tulvarees als Wächter und Soldaten benutzte. Der Erfolg seiner Überfälle erlaubte es Faarl, einen Raumhafen auf Pochi zu erbauen, was schließlich auch zur Entstehung der Stadt Vindru beitrug.

Quellen[Bearbeiten]