Quadaniumstahl

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein mit Quadaniumstahl verstärkter Solarflügel eines TIE-Jägers.

Quadaniumstahl ist ein Baumaterial und in der gesamten Galaxis gefragt und verbreitet. Als eines der wenigen bekannten Stahlsorten trumpfte dieser als einer der haltbarsten Metalle auf und wurde daher auf vielen Raumschiffen verbaut.

Geschichte[Bearbeiten]

Dieser Stahl war das zentrale Glied in allen militärischen Rüstungsbereichen des Galaktischen Imperiums. Angefangen beim meistproduzierten Objekt, war die Panzerung der Solarflügel von TIE-Jägern [1] als auch von TIE-Abfangjägern aus Quadanium-Stahl hergestellt.[2] Doch nicht nur die Sternenjäger, sondern auch die Hülle des Ersten Todessterns wurde aus Quadaniumstahl gefertigt. Unter anderem ist dies ein Grund, wieso der Planet Despayre, der über große Quadanium-Erzvorkommen verfügte, als Bauort der Kampfstation ausgewählt wurde.[3]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]