Rebellenstern

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rebellenstern.jpg
Rebellenstern
Allgemeines
Klasse:

Nebulon-B Fregatte

Nutzung
Erste Sichtung:

10 NSY

Zerstört:

10 NSY

Kommandanten:

Huoba Neva

Rolle:

Geleitfregatte

Zugehörigkeit:

Neue Republik

Die Rebellenstern war eine Nebulon-B Fregatte innerhalb der Flotte der Neuen Republik. Das Kommando über dieses Schiff besaß die Sullustanerin Huoba Neva.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 10 NSY gab die Rebellenstern zusammen mit der Antares Sechs dem Millennium Falken Geleitschutz, als sich dieser auf dem Weg zum Planeten Coruscant machte. Dort wollten sie Luke Skywalker, Lando Calrissian und Wedge Antilles, die dort selbst mit dem Sternenzerstörer Befreier abgestürzt waren, befreien. Während der Rettungsmission kollidierte die Rebellenstern jedoch mit einem anderen Schiff, das sich im Orbit von Coruscant befand.

Kapitän Nevas, die sich zu dieser Zeit auf der Geleitfregatte befand, starb im Zuge der Explosion.

Quellen[Bearbeiten]