Rhysode-Raum

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Rhysode-Raum war ein Zimmer in der neuen Jedi-Akademie auf Ossus. Er wurde nach dem Jedi Ganner Rhysode benannt, der im Yuuzhan-Vong-Krieg fiel. Er war sehr auffällig eingerichtet und bot einen Tisch aus Roo-Holz und extravagante Sessel, womit er eine Ausnahme in der sonst karg eingerichteten Akademie darstellte. Der Raum wurde als Empfangsraum genutzt und war daher einer der am wenigsten genutzten Räume der Akademie.

Im Jahr 35 NSY empfing Leia Organa Solo im Rhysode-Raum eine Delegation der Ithorianer, um über einen neuen Planeten für ihre Spezies zu reden.

Quellen[Bearbeiten]